Business

Fußball und Genuss im VIP-Bereich

Wie kein anderer Landstrich in Deutschland steht der Südwesten für Kulinarik und exzellente Weine. Diesem Qualitätsanspruch fühlt sich der SC Freiburg auch in seinem neuen Stadion verpflichtet. Das Rezept dafür ist einfach: Statt eines anonymen „Generalcaterers“ in den VIP-Bereichen kümmern sich angesehene regionale Betriebe um das Wohlbefinden unserer Gäste.

Drei Bereiche auf drei Ebenen für 2.000 Gäste: Hier pulsiert jeden Spieltag ein Netzwerk aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport. 20 Logen für je zehn Gäste und eine Premium-Lounge für knapp 300 Gäste bilden das Top-Segment des neuen Business-Bereiches des SC Freiburg. Dazu bewegen sich auf zwei Ebenen ca. 1.500 VIP-Gäste im neuen Business-Bereich.

Ein „get together“ für alle Unternehmen, die echte B2B-Kommunikation leben. Und nach dem Spieltag geht’s weiter. Dann kann unser Business-Bereich für Tagungen, Workshops, Feiern und Meetings jedweder Art genutzt und gebucht werden.

Wer jetzt schon vorzeitigen Appetit auf unsere VIP-Angebote im neuen Stadion hat, kann sich schon jetzt gerne an uns wenden.